Harald Dasinger

Harald Dasinger Dramaturgie
Modernes & Postmodernes Theater - Literatur der Gegenwart

Die NWO in Deutschland


Softcover: ISBN 9783746769622
ePub: ISBN 978-3-746769-71-4

1776: Adam Weishaupt - 1848: Karl Marx - 1871: Albert Pike - 1922: Coudenhove-Kalergi. Die Initiatoren des Bösen unter der Regie des Rothschild-Clans und seiner satanistischen Konsorten, den Familien Rockefeller, Astor, Ford, Warburg etc.

Gemeinsam mit ihren Handlangern Brzezinski, Kissinger, Soros, sämtlichen US Präsidenten und EU-Politikern (Kanzler, Premierminister), sowie der römisch-katholischen Kirche sind sie seit Jahrzehnten dabei, die alte Welt zu zerstören, um eine neue Weltordnung unter ihrer Herrschaft einzurichten: eine Regierung, eine Armee, eine Religion, eine Kultur, ein neuer Mensch etc.

Hauptinstrument zur Durchsetzung der Ziele dieser selbst ernannten „Elite“ ist die Globalisierung. Nur wenige Konzerne und Banken werden die gesamte Weltwirtschaft und somit die gesamte Kontrolle über die Weltbevölkerung ausüben.

Die Zentren ihrer Macht sind Washington D.C., die „City of London“ und der „Vatikan“.

Inhalt

Das „Neue Testament Satans“
Die Ziele des „Komitee der 300“
Die Pläne der NWO für eine neue Welt              
Globalisierung
Geheimgesellschaften
Die Waffen der NWO
Die NWO und die Kirche Satans
Die Lügen und Dogmen der röm.-kath. Kirche
Souveränität Deutschlands
Die Legitimität der Regierung
Die deutsche Politik der Islamisierung
Die Pläne der NWO zur Zerstörung Deutschlands
Migration - die Prophezeiung des M. al-Gaddafi
Deutschland 2018 und in 2050
Deutschland und die NWO
Steuern - legal oder illegal?!
Armut in Deutschland
Was Merkel von Putin lernen sollte
Das neue Osmanische Reich


Kontakt      Datenschutz     Impressum